24. Juni 2021
Der Freistaat Sachsen hat seine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, die weiter Öffnungen und Erleichterungen zulässt. Sie tritt ab 1. Juli 2021 in Kraft.
09. Juni 2021
Mit der neuen Corona-Schutzverordnung und den aktuell Niedrigen Inzidenzzahlen kehrt ein großes Stück Normalität nach Sachsen zurück. Die Landesregierung hat am Dienstag viele Erleichterungen beschlossen, die vom 14. Juni bis zum 30. Juni gelten werden. Nachfolgend finden Sie eine grobe Übersicht:
01. Juni 2021
Das Sächsische Kabinett hat sich darauf verständigt, die Förderung nach der Förderrichtlinie Berufspendelnde zum 4. Juni 2021 zu beenden. Anträge können rückwirkend noch bis 15. Juli 2021 gestellt werden. Grund ist die aktuell zunehmend verbesserte pandemische Lage in Sachsen sowie in Tschechien und Polen. Die Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes sieht bereits seit 13. Mai 2021 keine verpflichtenden Testungen für Berufspendelnde mehr vor, der Grenzübertritt zu Zwecken der...
31. Mai 2021
Nachdem im Frühjahr 2020 viele Unternehmen das Instrument der Kurzarbeit genutzt haben, beginnt die Bundesagentur für Arbeit nun mit den Abschlussprüfungen bei Betrieben, deren Angestellte länger als drei Monate nicht mehr in Kurzarbeit sind. Hierbei handelt es sich um einen üblichen Vorgang. Die betroffenen Unternehmen wurden oder werden zeitnah informiert. Die Abschlussprüfung erfordert mitunter den Nachweis bestimmter Dokumente (z. B. Lohnabrechnungen oder Arbeitszeitnachweise). Die...
28. Mai 2021
Die Staatsregierung hat am 26. Mai 2021 eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Damit werden weitere Öffnungen möglich. Die angepassten Regelungen treten mit dem 31. Mai 2021 in Kraft und gelten bis zum 13. Juni 2021.
27. Mai 2021
Die Staatsregierung hat in ihrer gestrigen Kabinettssitzung eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Damit werden weitere Öffnungen möglich. Die angepassten Regelungen treten mit dem 31. Mai 2021 in Kraft und gelten bis zum 13. Juni 2021. Die bisherigen Grundsätze für die Unterschreitung bzw. Überschreitung von Schwellwerten bzw. der maximalen Bettenkapazität werden ebenso beibehalten wie die Testauflagen. Bei einer Inzidenz unter 100 gelten weiterhin die bisherigen...
26. Mai 2021
Seit dieser Woche können bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) Fördermittelanträge für den Neustart im Tourismus gestellt werden. Konkret gefördert werden mit der Richtlinie die wissenschaftliche Begleitung von Modellvorhaben sowie Maßnahmen zum Erhalt von touristischen Einrichtungen nach coronabedingtem Betriebsausfall im laufenden Jahr 2021 oder zur Vorbereitung der kommenden Saison. Dafür stellt der Freistaat 2 Millionen Euro bereit. >> Corona Neustart Tourismus
19. Mai 2021
. Am Dienstagabend sind bundesweit gleichzeitig die Härtefallhilfen gestartet. Das Programm zielt auf Unternehmen und Selbstständige, die aus den bisherigen Corona-Hilfsprogrammen des Bundes ausgeschlossen und durch die Krise in eine existenzbedrohende wirtschaftliche Lage geraten sind. Sachsen stellt dafür über 37 Millionen Euro für die Unternehmen zur Verfügung; derselbe Betrag kommt noch einmal vom Bund. Anträge können ausschließlich durch prüfende Dritte (Steuerberater,...
18. Mai 2021
Anpassung der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung an die Vorgaben des Bundes: Die neue COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung der Bundesregierung lässt zur Erfüllung von Testpflichten keine Selbsttests mit Selbstauskunft als Nachweis mehr zu. Das Kabinett hat daher eine Klarstellung in der noch bis 30. Mai 2021 geltenden sächsischen Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Die Änderungen gelten ab Samstag, den 22. Mai 2021. . Um die Testpflicht bei Angeboten zu erfüllen, sind zulässig:...
07. Mai 2021
Sozialministerin Petra Köpping hat die nunmehr 30. Sächsische Corona-Schutzverordnung vorgestellt und sprach beim neuen und vereinfachten Regelwerk von einer "Ermöglichungsverordnung" für den Übergang in die lang ersehnte warme Jahreszeit. Der Bundesweite Lockdown bleibt vorerst bis 30. Mai bestehen. Die sächsische Corona-Schutzverordnung greift erst dann, wenn in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die Inzidenz von 100 an 5 aufeinander folgenden Tagen unterschritten wird. Dann...

Mehr anzeigen